GUADALUPE - SAN BENITO - CEDROS - 2013
mit Dive Society nach Guadalupe
Ausblick TauchReisen
 
GUADALUPE - SAN BENITO - CEDROS
(U.S.A. – MEXIKO) Combi Trip

ca. 21. Oktober - 02. November 2013 (Reisezeit: ca. 19.10. - 03.11.2013)


Weisser Hai & Kelpwald und viel Natur

Erleben Sie eines der grössten Abenteuer. Eine Traumreise mit Kelpwald, Natur & Weissen Haien! 12 Nächte auf dem Schiff nach Guadalupe - San Benito - Cedros.
Tauchsafari für max. 24 Gäste.
(eine Tauchreise der Superlative)

noch 3 Plätze frei

mit Dive Society nach Guadalupe - Copyright © WiroDive
sämtliches Bildmaterial Copyright © WiroDive
verfügbare Kabinen
Verfügbar
Preise USD

STATEROOM, (Unterdeckkabine), Dreibettkabine
0 (von 1)
4'695.00
STATEROOM, (Unterdeckkabine), Doppelkabine
1.5 (von 6)
5'295.00
STATEROOM, (Unterdeckkabine), Einzelkabine
0 (von 2)
6'618.75
SUPERIOR SUITES, Oberdeckkabinen mit Panoramafenster
0 (von 3)
5'895.00
PREMIUM SUITE ESMERALD, Oberdeckkabine, mit Panoramafenster, geräumiges Wohnzimmer, Plasma TV,
grosses Schlafzimmer, Bad mit Panoramafenster
0 (von 1)
6'895.00
zuzüglich:    
2+1 Stopovernächte im DAYS INN&SUITES*** San Diego, inkl. Frühstück
Euro

ca. 291.00

Flug Europa - San Diego - Europa
CHF
ca. 1'312.00

Spielen Sie im Kelpwald mit Seelöwen vor der Insel SAN BENITO, Baja California und den vor Los Angeles. Beobachten Sie grosse Siebenkiemerhaie, suchen Sie den Garibaldi Barsch und halten Sie Ausschau nach faszinierenden Buckelwalen. Und im Anschluss besuchen Sie die größte Weisshai-Population unseres Planeten bei der Insel GUADALUPE, alles in einem Rutsch auf einer einzigen Reise im Pazifik.

mit Dive Society nach Guadalupe - Copyright © WiroDive NAUTILUS EXPLORER

San Benito an der Baja California, 280 Seemeilen südlich von San Diego, ist ein eine Gruppe von drei kleinen Vulkaninseln und ein TOPREVIER und Abenteuerspielplatz für Taucher und Naturliebhaber. Die Flora und Fauna unter Wasser sind auf Grund der Abgeschiedenheit dieser Inseln in einem sensationellen Zustand.


mit Dive Society zu den Weissen Haien
Das Tauchen mit GROSSEN WEISSEN HAIEN gehört sicherlich zu den beeindruckendsten Erlebnissen, die man in einem Taucherleben haben kann. WIRODIVE TAUCHREISEN bietet exklusiv als erster und einziger Veranstalter in Europa das Käfigtauchen mit Großen Weissen Haien vor Guadalupe Island in Mexico in Kombination mit anderen Tauchzielen im Pazifik an. 



mit Dive Society nach Guadalupe - Copyright © WiroDive Das Wasser ist glasklar, die Haie sind extrem gross und „fett“ – ein Traum für jeden Fotografen, Filmer und Abenteurer. Erfüllen Sie sich diesen Traum mit uns und erleben Sie den legendären WEISSEN HAI live und hautnah aus der Sicherheit eines stabilen Käfigs!




Karte von Guadalupe, San Benito & California Channel Islands


Buchungen und Informationen direkt bei Dive Society oder online --> hier klicken und ANMELDEN

mit Dive Society nach Guadalupe -
sämtliches Bildmaterial Copyright © WiroDive

Die "MV NAUTILUS EXPLORER"

Die 40 Meter lange MV Nautilus Explorer ist modern und komfortabel ausgestattet.

Neben einer sehr einfachen 4-Bettkabine gibt es 8 gemütliche Doppelkabinen im Unterdeck und 2 Suiten auf dem Oberdeck.
Die Doppelkabinen und Suiten sind mit eigenem Bad/WC und Klimaanlage ausgestattet, die Suiten haben zusätzlich ein Panoramafenster.

Ein großzügiger Salon, große Sonnendecks und ein komfortables Tauchdeck sind vorhanden.

Auf dem Oberdeck befindet sich ein (heisser) Whirlpool, der speziell nach den Tauchgängen gerne aufgesucht wird.

Zwei überkomplett ausgestattete Computerterminals (1 x Apple und 1 x PC) stehen den Digitalfotografen und Filmern zur Verfügung, um die Ergebnisse der letzten Tauchgänge betrachten zu können.

Ebenso verfügt das Schiff über eine komplette DVD/Videoanlage.

Überzeugen Sie sich selbst davon:
Die NAUTILUS EXPLORER und eine Tauchsafari zu den Weissen Haien von Guadalupe Island sowie das Tauchen im Kelbwald vor Benito und den California Channel Islands wird auch für Sie zu einem der schönsten und unvergesslichsten Abenteuer werden, das Sie je erlebt haben!

Technische Daten NAUTILUS EXPLORER:

Baujahr: 2000 (Stahlyacht, ausgelegt für Tauchexpeditionen)
Länge: 40 m, Breite: 9 m, Höhe: 8 m
Tiefgang: 2,5 m
Wasserverdrängung: 270 t
Registrierung: KANADA
Mannschaft: 10
Wassertank: 23.000 l
Wasseraufbereitung: 6.800 l pro Tag
Dieseltank: 36.000 l
Reichweite: 9.000 km
Schiffsstabilizierung: ja, durch Wings und Seewassertanks
Generatoren: 2 x 70 KW
Kompressoren: 3 x 360 l/h, Speichertanks

Nitrox: ja, gegen Aufpreis
Rebreather: ja

Tauchboote:
2 x 7 m Zodiacs (50 PS)
1 x Tauchboot ALUMINIUM 9 m (100 PS)
1 x Tauchboot ALUMINIUM 13 m (300 PS)

Die Aluminium Tauchboote werden über eine Rampe auf das Tauchdeck der Nautilus gezogen und dort verankert.

Haikäfige:
2 „Submersible Cages“ für max. 3 Taucher p. Käfig 12 m Wassertiefe
1 „Back Cage“ für max. 4 Taucher p. Käfig
1 „Submersible Cages“ für max. 3 Taucher 06 m Wassertiefe.

Zulassungen:
SOCORRO ISLANDS,GUDALUPE,SEA OF CORTEZ, CLIPPERTON ISLAND
CALIFORNIA CHANNELS,ALASKA,BRITISH COLUMBIA

TAUCHEN:

10 Tage Tauchen pur im Pazifik. Geplant sind 2 Tauchtage California Channel Islands, 2 Tauchtage Insel San Benito und 3 Käfigtauchtage
Insel Guadalupe. Die Reihenfolge bzw. den Ablauf wo und wie bestimme Kapitän und Wetter. Sie werden bei dieser 10tägigen Reise 8 Tauchtage haben.
In der Regel kommen Sie auf ca. 20 Tauchgänge und ca. 12 Stunden Käfigtauchen.

Getaucht wird im Buddysystem ohne Reglementierung der Tauchzeit
oder Tiefe. Jeder ist für sich selbst verantwortlich! Unterwasserfotografen und Filmer haben alle Freiheiten die sich sich vorstellen können – es gibt
keine Einschränkungen im Tauchbetrieb!

Tauchbedingungen Guadalupe

Das Meer ist normalerweise ruhig mit ca. 25 - 40 Meter Sicht und mit sehr blauem Wasser an unseren Tauchplätzen.
Wassertemperatur: 23° Celsius.
Es werden das ganze Jahr über7 mm Halbtrockenanzüge inklusive Hauben empfohlen.

Taucherfahrung:

Keine speziellen Taucherfahrung nötig. Taucher in den Unterwasserkäfigen werden immer von einem Divemaster begleitet.

Oberfächenbedingungen:


Die Nautilus Explorerist ein grosses 325 Tonnen Hochseeschiff. Während der Überfahrt hat es normalerweise 1,5 - 2 Meter Wellen aber es kann auch sein, dass die See sehr ruhig ist. Manchmal gibt es aber auch (vielleicht einmal pro Saison) 3-Meter Wellen. Normalerweise ist dies für unsere Taucher kein Problem. Unser Ankerplatz in Guadalupe ist geschützt und ruhig.

Tauchbedingungen San Benitos

Die meisten Tauchgänge werden in ruhigem Buchten oder an geschützen Orten gemacht.
15 – 30 Meter Sicht in sehr klarem Wasser
Wassertemperatur: 22° - 25° Celsius.
Es werden das ganze Jahr über7 mm Halbtrockenanzüge inklusive Hauben empfohlen.

Taucherfahrung:
Keine speziellen Taucherfahrungen nötig.
Eine gute Tarierung ist angebracht da einige Tauchgänge in flachem Wasser und dichtem Kelp gemacht werden.

Oberfächenbedingungen:


Die Nautilus Explorerist ein grosses 325 Tonnen Hochseeschiff und das Meer in dieser Gegend ist normalerweise ruhig.
Die meisten Ankerplätze liegen an geschützten, ruhigen Stellen und jeder einzelne Trip wird zu den best möglichen Bedingungne geplant.

sämtliches Bildmaterial Copyright © WiroDive

mit Dive Society nach Guadalupe - Copyright © WiroDive

mit Dive Society nach Guadalupe - Copyright © WiroDive

mit Dive Society nach Guadalupe - Copyright © WiroDive

mit Dive Society nach Guadalupe - Copyright © WiroDive

mit Dive Society nach Guadalupe, Suite-Emerald - Copyright © WiroDive

mit Dive Society nach Guadalupe, Salon - Copyright © WiroDive


mit Dive Society nach Guadalupe -
sämtliches Bildmaterial Copyright © WiroDive
REISEPROGRAMM
 

19.10.2013               Anreise ab ZRH, Ankunft am gleichen Tag

19.-21.10.2013        2 Nächte Stopover Days Inn & Suites *** mit Frühstück

21.10.2013               Transfer San Diego – Ensanada (Ist Inklusive bei der Kreuzfahrt)

21.10.-02.11.2013   12 Nächte Nautlius Explorer Guadalupe + San Benitos + Cedros,
                                 inkl. Tauchen, Vollpension, Transfer San Diego – Ensanada und zurück

02.11.2013               Ankunft Abend im Hafen von Ensanada + Transfer nach San Dieg
                                 ins Stopoverhotel Days Inn & Suites *** mit Frühstück

03.11.2013               Rückflug nach Zürich

04.11.2013               Ankunft Zürich



Im Preis inbegriffen
 

Belgleitete Reise mit Dive Society
Programm wie oben beschrieben auf Doppelkabinen/Doppelzimmerbasis
Begleitete Reise mit Dive Society
Flug ab/bis Europa
2 Zwischenübernachtungen im Stopover Hotel*** San Diego, Frühstück, Basis Doppelzimmer
Transfer San Diego Stopover Hotel nach Ensenada, Mexiko
12 Nächte Basis Doppelkabine Nautilus Explorer, Vollpension, Betttücher, Handtücher , Tauchen
alle Getränke an Bord der Nautlius Explorer ausser Bier und Wein
3-4 Tauchgänge, Flasche, Blei und Luft
Guadalupe Käfigtauchen mit externer Luftversorgung
Rückreise, Transfer Ensenada-San Diego Stopover Hotel***
Rückreise, 1 Nacht  im Stopover Hotel*** San Diego, Frühstück, Basis Doppelzimmer


Im Preis NICHT inbegriffen
 
Transfer Flughafen – Hotel mit dem Taxi ca. 10 USD pro Person
Hafengebühr Ensanada USD 65.- zahlbar an Bord
Nitroxpauschale USD 20 p.P. und Tauchtag bezahlbar an BordTrinkgelder und Souvenirs
Einzelzimmerzuschlag San Diego pro Tag u. Person Euro 39.-
Alkoholische Getränke (Nautilus Explorer)
NITROX (ca. USD 120.- p. Woche) Trinkgelder, Souvenirs
Reiseannullations Versicherung & Komplettschutz
Eventuell Treibstoffpreiserhöhung (netto Anpassung)
Alle Leistungen (ausser Hotel+Frühstück) in San Diego, Eigenveranstaltungen des Kunden vor Ort
Leistungen welche hier nicht angeführt sind
persönliche Auslagen, Souvenirs etc..


PREISE
Alle Preise NAUTILUS EXPLORER & NATIONALPARK SOCORRO+BAJA CALIFORNIA vorbehaltlich Änderungen von Seiten der Anbieter bzw. Behörden vor Ort. Preise gültig bei Angebotserstellung im Juni 2010. Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung! Rufen Sie uns an oder senden Sie uns ein E-Mail. Die Preise für die Reise basieren auf den momentanen Wechselkursen, Preisänderungen auf Grund enormer Wechselkursschwankungen Dollar-Euro-CHF behalten wir uns vor. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.
Es gelten die AGB's lt. Internetseiten www.wirodive.de

ACHTUNG
Bei Linienflügen treten wir nur als Vermittler der Fluggesellschaften auf! Flugzeiten und Tarifänderungen sowie nachträgliche Treibstoffzuschläge und Flugsteuererhöhungen der Airlines liegen nicht in unserem Verantwortungsbereich, müssen aber von uns an Sie als Kunden weitergegeben werden! Wir empfehlen DRINGEND den Abschluss einer Reiseversicherung OHNE SELBSTBEHALT bei der Europäischen Reiseversicherung!


Achtung, die Teilnehmerzahl ist auf 24 Personen beschränkt

Buchungen und Informationen direkt bei Dive Society oder online --> hier klicken und ANMELDEN

mit Dive Society nach Guadalupe -
sämtliches Bildmaterial Copyright © WiroDive oder Nautilus Explorer

Reisevorbereitung  

Pass
Der Reisepass muss ½ Jahr über das Reiseende hinaus gültig sein.

Geld
Am besten Bargeld in CHF, Euro oder USD . Kreditkarten werden nicht akzeptiert.

Impfungen
Hepatitis A+B, Tetanus, Diphtherie und Polio überprüfen und gegebenenfalls auffrischen. Malaria ist kein Thema.

Gepäck / KLEIDUNG
Wie immer, nur das Notwendigste (max. 23 kg Fluggepäck). Leichte Kleidung, T-Shirt, Sweat Shirts, Shorts, Regenschutz und Badehosen, Sonnenschutz nicht vergessen!
Lampen (Schalter gesichert, Halogenbrenner ausgebaut) und Tauchcomputer sollten im Flugzeug per Handgepäck transportiert werden!

Tauchausrüstung
7 mm Halbtrocken Anzüge, ev. Haube, ABC, Tauchcomputer, UW-Lampe, Automaten, Jacket etc..
Die Ausrüstung sollte in einwandfreiem Zustand sein (frisch gewartet). 220 V Strom ist vorhanden.

Tauchsicherheit
Eine eigene Sicherheitsboje und Tauchcomputer ist obligatorisch.

Tankbanger
Eventuell nützlich, wenn man unter Wasser den Tauchpartner rufen möchte. Bitte keine Unterwasserhörner mitbringen.

Mietausrüstung
kann NICHT vor Ort gemietet werden. Bitte frühzeitig anmelden und bei Buchung unbedingt vermerken.

Ersatzteile
Je nach Anschlusstyp der 1. Stufe, Bügeladapter oder DIN/INT Adapter mitnehmen. O-Ringe, Silikonfett, Werkzeug, Masken-, und Flossenbänder etc.

Brevet / Logbuch
sowie ein tauchärztliches Attest sind mitzubringen.

Versicherungen
ein Reisekosten Annullationsschutz ist empfohlen. Wir empfehlen auch eine Tauchunfallversicherung (z.B. www.aquamed.de) für Deko Unfälle abzuschliessen.

 

Guadalupe 2013
mit Dive Society nach Guadalupe - Copyright © WiroDive
Copyright © WiroDive

mit Dive Society nach Guadalupe - Copyright © WiroDive
Copyright © WiroDive